Begegnungsgarten

Das Refugium hat in Brake einen interkultureller Begegnungsgarten eröffnet

Hier treffen sich Menschen mit und ohne Migrationshintergrund beim gemeinsamen Hobby.

In unserem Begegnungsgarten können Sie entweder eine eigene Gartenparzelle bewirtschaften oder als Gartenfreund nur die Gemeinschaftsfläche nutzen und an gemeinsamen Aktivitäten –gärtnerisch oder gesellig- teilnehmen.

Über das erfreuliche Naturerlebnis hinaus bietet der Garten die Möglichkeit, deutsch zu sprechen, sich auf unkomplizierte Weise kennen zu lernen und näher zu kommen.

Die Gemeinschaftsflächen sind kinderfreundlich angelegt, Gartenwerkzeug kann geliehen werden, es besteht auch die Möglichkeit, als Gruppe eine Parzelle gemeinsam zu bearbeiten.

Wir freuen uns auch über Interessierte mit wenig gärtnerischer Erfahrung!

Sprechen Sie uns an, wenn Sie mitmachen möchten!